RUFEN SIE UNS JETZT AN: +84 437475876

Erobung der 4 pferdeförmigen Pässe im Jahr des Pferdes

Ma Pi Leng, Ma Phuc, Ma Quynh und Co Ma sind die nicht-zu-verpassenden Pässen, die Sie im Jahr des Pferdes erobern sollen.

Majestätischer Ma Pi Leng

Ma Pi Leng bedeutet Nasenrücken des Pferdes, verbindet Meo Vac mit Meo Van, die als 2 abgelegenste Gemeinden in der Ha Giang Provinz gelten. Der Pass wurde in den 60er Jahren des 20.Jahrhunderts vor allem von ethnischen Menschen – den Hmong gebaut. Zunächst hatte Ma Pi Len nur kleine Klippenwege für Wanderer und Wagen. Um den Weg zu erweitern, muss man am Seil zur Konstruktion für 11 Monaten auf halber Höhe des Berges hängen.

Heutzutage wird Ma Pi Leng zu einem beliebten Reiseziel für viele Abenteurer.

Eine Ecke des Ma Pi Leng Passes

Der ca. 20km lange Pass liegt zwischen Felsen und sanften Bergen. Die graphitgrauen und imposanten Berge erstrecken sich bis zum Horizont. In der Ferne ist der stille Fluss Nho Que wie ein dünner Schal. Von hier blicken Sie hinauf und der lange Weg am Bergpass sieht wie eine gleitende Schlange von einem Berg zum anderen aus.

Heutzutage wird Ma Pi Leng zu einem beliebten Reiseziel für viele Abenteurer.

Kurvenreicher Ma Phuc

Der Grund für den Namen „Ma Phuc“ ist es, dass es an beiden Straßenrädern nach Cao Bang 2 Kalksteinblöcke mit der Form von zwei sich hinstreckenden Pferden gibt. In einer Höhe von 620m über dem Meeresspiegel müssen die Touristen 7 steile Runden überwinden, um am Gipfel einen Fuß zu setzen. In Cao Bang sind Kalksteinberge nicht so hoch und die Landschaft ist im Vergleich zu anderen Pässen nicht zu imposant und der Verkehr auch nicht zu gefährlich.

Ma Phuc - der kurvenreiche Pass

Landschaft am Fuß des Passes Ma Phuc

Von Ma Phuc teilt der Weg in Hauptzweige der Provinz Cao Bang. Gerade am Passfuß biegen Sie links ab, um Tong Cot Dorf zu besuchen, in dem es berühmter alter Banyanbaum und Büffelmarkt am Sonntag, altes Dorf Na Ngan und Grenzenübergang Tra Linh gibt. Durch Quang Uyen überqueren Sie rechts und finden einen Weg zum internationalen Grenzenübergang Ta Lung. Links werden Sie nach Trung Khanh fahren. Auf dem Weg durch die flüsternden Rotbuchenwälder sehen Sie den imposanten Wasserfall Ban Gioc und schließlich Ha Lang – den letzten Punkt von Cao Bang.

Der Pass ist breit sowie schön. Niedrige Gebirgsketten verbinden sich, während sich lila Buchweizenblüten im Frühling und grüne Maisfelder im Sommer auf einer Seite des Hanges befinden. Bei der Einbruch der Dämmerung hat es den Anschein, dass Sonnenschein die hügeligen Bergen vergoldet.

Attraktiver Co Ma

dieser Pass wird aufgrund der Form wie Pferdehals „Co Ma“ genannt.

Weg zum Co ma Pass

Co Ma Pass liegt in der Nähe vom Dai Lanh Berg auf der Nationalstraße 1A im Bereich des Van Ninh Landkreises in der Provinz Khanh Hoa. Er wird aufgrund der Form wie Pferdehals „Co Ma“ genannt.

Der unberührte Meeresstrand am Fuß des Passes ist ein interessantes Reiseziel für die Besucher. Jedoch achten Sie hier auf einigen gefährlichen Strudel unter der direkten Wirkung von Wellen-und Gezeitenströmungen.

Co Ma Pass ist nicht zu lang, aber gefährlich mit Bergen auf einer Seite und riesigem Meer auf der anderen. Von diesem Pass sind Sie in der Lage, sich einen Rundblick über die sanften Berge und krummer Kanal in Khanh Hoa zu verschaffen. In der Nähe davon ist die bekannte Bucht Vung Ro.

Ma Quynh Pass

Ma Quynh Pass befindet sich in der Provinz Cao Bang

Ma Quynh Pass schlängelt sich am Hang des Berges mit Felsenwand auf einer Seite und tiefer Schlucht auf der anderen.

Neben Ma Phuc verfügt Cao Bang noch über Ma Quynh Pass (Ellbogen des Pferdes bedeutend), der zu Trung Khanh führt. Der kurvenreiche Pass schlängelt sich am Hang des Berges mit Felsenwand auf einer Seite und tiefer Schlucht auf der anderen. Woanders sieht man ein paar Pfahlbauten der Tay-Minderheit und Mais- sowie Terrassenfelder. Der lange Weg durch den Berg hat anscheinend kein Ende.

Darüber hinaus ist es interessant, dass Ma Quynh Pass von oben eine Herzform hat, die Berge und Flüsse von Cao Bang umarmt.

Mit Google suchen: pferdeförmige Pässe,  Jahr des Pferdes, Ma Pi Leng, Ha Giang, Nho Que Fluss, Hmong-Minderheit, Abenteurer, Ma Phuc, Cao Bang, Co Ma, Dai Lanh Berg, Meeresstrand, Khanh Hoa, Ma Quynh, Tay-Minderheit.

Sehen Sie mehrBai Tu Long Bucht | Vietnam Kambodscha Rundreise Individuell | Mekong Kreuzfahrt Vietnam Kambodscha

Übersetzt von Giang Dang

Share "Erobung der 4 pferdeförmigen Pässe im Jahr des Pferdes" via:

No comments yet.

Leave a Reply