RUFEN SIE UNS JETZT AN: +84 437475876

Vietnam Urlaub abseits vom Rummel 2 Wochen

Vietnam Touren

14 Tage/13 Nächte
Reiseroute: Hanoi – Mai Chau – Pu Luong – Thung Nham (Ninh Binh) – Cat Ba Insel – Lan Ha Bucht – Hoi An – Hue – Saigon – Cai Be – Sa Dec – Can Tho – Saigon

Zusammenfassung des Fahrplans:

  • Tag 1: Hanoi
  • Tag 2: Hanoi
  • Tag 3: Hanoi – Mai Chau – Pu Luong
  • Tag 4: Trekking in Pu Luong
  • Tag 5: Pu Luong – Thung Nham (Ninh Binh)
  • Tag 6: Ninh Binh
  • Tag 7: Ninh Binh – Cat Ba Insel – Lan Ha Bucht
  • Tag 8: Lan Ha Bucht – Haiphong – Flug nach Da Nang – Hoi An
  • Tag 9: Hoi An
  • Tag 10: Hoi An – Danang – Hue
  • Tag 11: Hue
  • Tag 12: Hue – Flug nach Saigon
  • Tag 13: Saigon – Cai Be – Sa Dec – Can Tho
  • Tag 14: Can Tho – Cai Rang – Saigon

Vietnam Reisen abseits vom Rummel 2 Wochen
Wenn Sie eine Tour abseits der ausgetretenen Pfade in Vietnam 2 Wochen machen wollen, ist diese Route ein guter Vorschlag. Die Tour beginnt mit einer Wanderung in Naturschutzgebiet Pu Luong in der Nähe von Mai Chau. Pu Luong ist ein schönes Gebiet mit authentischen Landschaften. Sie haben die Gelegenheit, die Wälder, Bäche, Reisfelder von Vietnam zu entdecken und vor allem die Kultur der ethnischen Minderheiten Thai und Muong in Pu Luong kennenzulernen. Darüber hinaus verpassen Sie nicht die weniger touristischen Orte in Vietnam wie Lan Ha Bucht und Cat Ba Insel.

TAG 1: ANKUNFT IN HANOI

Begrüßung am Hanoi Flughafen von Reiseleiter und Autofahrer von FarEastour, Transfer in die Stadt für Check- in. Das Zimmer steht ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Je nach der Ankunftszeit besichtigen Sie die Stadt oder erholen sich einfach zur Wiederherstellung der Gesundheit nach einem langen Flug.
Hanoi ist eine faszinierende Stadt mit dem pulsierenden Nachtleben mit Restaurants und Straßencafés, Lächeln der Bewohner und Lieferanten und vor allem vielen Sehenswürdigkeiten, die den kulturellen Reichtum dieser Stadt bilden.
Versuchen Sie die Rikscha in dem Altstadtviertel von 36 Gassen. Besuchen Sie den legendären Hoan Kiem See und Ngoc Son Tempel. Sie haben auch Gelegenheit, Wasserpuppen im Wasserpuppentheater am Nachmittag oder am frühen Abend zu sehen. Transfer zu Ihrem Hotel.
Übernachtung im Hotel in Hanoi.

TAG 2: HANOI – STADTBESICHTIGUNG (F/M)

Frühstück im Hotel. Abfahrt um 8.00 Uhr von Ihrem Hotel zur Besichtigung von Hanoi, des Mausoleums von Ho Chi Minh und seines einfachen Stelzenhauses (nicht verfügbar am Montag und Freitag), Präsidentenpalasts, der Einsäulenpagode. Besuchen Sie auch Literaturtempel, die erste Universität Vietnams.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie das ethnologische Museum, in dem die Touristen verschiedene traditionelle Häuser beobachten. Dies ist eine großartige Ausstellung über das Leben der 54 Volksgruppen Vietnams. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, machen Sie einen schönen Spaziergang auf der Brücke Paul Doumer (Long Bien), um das Leben unter der Brücke sowie die reiche Geschichte von Long Bien kennenzulernen. Transfer zu Ihrem Hotel.
Übernachtung im Hotel in Hanoi.

TAG 3: HANOI – MAI CHAU – PU LUONG (HANG DORF) (F/M/A)

Abfahrt um 8:00 Uhr von Ihrem Hotel für die Fahrt nach Mai Chau (+-4 Stunden).
Mai Chau ist ein charmantes Dorf der weißen Thai-Minderheit im Herzen des grünen Tales. Traditionelle Stelzenhäuser mit Bambus-Fußboden und Dach aus Palmblättern, säumen entlang der Straße. Diese Region ist vollständig mit grünen Reisterrassen. Ankunft im Dorf Pom Coong in Mai Chau um die Mittagszeit, genießen Sie Mittagessen mit den Einheimischen.
Machen Sie eine Fahrt am frühen Nachmittag nach Naturreservat Pu Luong. Dann beginnen Sie die Wanderung von Sai Dorf nach Hang Dorf durch Duom Dorf (Trekking ca. 2-3 Stunden). Besuchen ethnische Dörfer in einer schönen Landschaft mit terrassierten Felder. Entdecken Sie das Leben der ethnischen Minderheiten.
Ankunft im Hang Dorf. Abendessen und Übernachtung bei Gastfamilie in Hang Dorf.
Transfer: 4 Stunden / Trekking: 2-3 Stunden (durchschnittlich)

TAG 4: TREKKING IN PU LUONG (F/M/A)

Heute werden wie die Wanderung von Hang Dorf zum Kho Muong Dorf mit Picknick-Mittagessen machen.
Nach dem Frühstück wandern Sie 6 Stunden nach Kho Muong Dorf. Verlassen Sie die Reisfelder von Hang Dorf und gehen Sie zu Fuß auf felsige Pfade entlang den Fluss, von Tal zu Tal und Dorf zu Dorf. Entdecken Sie das Alltagsleben der Bewohner, bewundern die schöne Landschaft mit Bergen, Reisfeldern. Ankunft im Dorf Kho Muong. Abendessen und Übernachtung bei Gastfamilie.
Trekking: 6 Stunden (durchschnittlich)

TAG 5: PU LUONG – PHO DOAN – NINH BINH (F/M)

Frühstück bei Gastfamilie. Fortsetzung der Wanderung 3,5 Stunden, um unser Auto zu erreichen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Abfahrt nach Ninh Binh, der trockenen Halong Bucht.
Transfer zum Thung Nham. Thung Nham erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 300 Hektar und ist ein wunderbares Ziel mit der Harmonie von der Schönheit der Karstfelsen mit transparentem Wasser, der Höhlen und vor allem der verschiedenen Vögelarten. Ein Ruderbootsfahrt führt Sie in das Zentrum der Vögelgarten bei Sonnenuntergang, wenn Tausende von Vögeln zurückkehren. Dies bildet eine schöne Landschaft. Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Hotel in Ninh Binh.
Trekking: 3,5 Stunden

TAG 6: NINH BINH (F/M)

Frühstück im Hotel. Machen Sie eine Radtour zum Besuch Thai Vi Tempel (1km), oder Bich Dong Pagode (3km) oder Hoa Lu – die alte Hauptstadt von Vietnam (8 km). Besuchen Sie den Tempel der Dinh- und Le-Könige. Es ist möglich, eine Kreuzfahrt auf Ngo Dong Fluss nach Tam Coc zu machen. Die trockene Halong Bucht ist für berühmten Höhlen von Tam Coc bekannt. Einige Szenen aus dem Film „Indochine“ mit Catherine Deneuve wurden dort gefilmt. Tam Coc zieht immer mehr Besucher mit der wunderschönen Landschaft.
Zurück zum Hotel für Entspannung.
Übernachtung im Hotel Ninh Binh.

TAG 7: NINH BINH – HAI PHONG – CAT BA INSEL – LAN HA BUCHT (F/M/A)

Frühstück im Hotel. Abfahrt von Ihrem Hotel nach Haiphong. Ankunft am Hafen von Haiphong, Transfer mit dem Schnellboot nach Cat Ba Insel, wo Sie eine Kreuzfahrt auf Oriental Sun Dschunke (oder ähnlicher Dschunke) machen.
Einschiffung und Mittagessen mit Meeresfrüchten an Bord, während die Dschunke in Lan Ha Bucht kreuzt. Dann fahren nach der berühmten Halong Bucht in Richtung isolierter Inseln. Stoppen Sie an einem Strand zum Schwimmen. Besuchen Sie die Lagune Hang Ca, zugänglich durch einen Tunnel mit einem kleinen Boot oder Kajak. Abendessen mit Meeresfrüchte an Bord.
Übernachtung an Bord der Oriental Sun oder der ähnlichen Dschunke in Lan Ha Bucht.
Transfer: 3-4 Stunden

TAG 8: LAN HA BUCHT – HAI PHONG – FLUG NACH DANANG – HOI AN (F/M)

Frühstück an Bord. Fortsetzung der Kreuzfahrt in Lan Ha Bucht, näher an den schönsten Gipfeln und Felsen. Besuchen Sie ein schwimmendes Dorf, wo man Fische und Schalentiere züchten. Mittagessen an Bord (oder auf dem Festland, wenn wir brauchen neue Kunden zu verschiffen). Ausschiffen zwischen 11:30 und 12.00. Direkter Transfer zum Flughafen in Haiphong für den Flug nach Da Nang. Ankunft in Da Nang, unser Fahrer holt Sie am Flughafen in Danang ab.Transfer zum Hotel in Hoi An.
Übernachtung im Hotel in Hoi An.

TAG 9: HOI AN (F/M)

Frühstück im Hotel. Beginnen Sie den Besuch Hoi An, eine Stadt mit einzigartigem Charmen, die damals Faifo genannt wurde und als einer der wohlhabendsten Häfen in Asien im 16. und 17. Jahrhundert galt. Es findet sich hier Reihen von Häusern und Gebäuden mit der harmonischen Architektur zwischen vietnamesisch- japanisch-chinesischem Stil.
Wanderung (mit Reiseleiter) durch die engen Straßen in dem alten Viertel der Stadt Hoi An. Besuchen Sie den Schrein Phuc Kien, Phuc Thanh Pagode – die älteste Pagode in Hoi An(1454); die im Jahre 1593 erbaute Brückenpagode, die die chinesischen und japanischen Straßen verbindet; Tan Ky Haus, Gemeinschaftshaus Phuc Kien. Radtour durch die Dörfer und treffen Bewohnern in Hoi An.
Freie Zeit zur Entdeckung oder Entspannung am Strand.
Übernachtung im Hotel in Hoi An.

TAG 10: HOI AN – HAI VAN PASS – HUE (F/M)

Frühstück im Hotel, Fahrt nach Hue durch Hai Van Pass – eine spektakuläre Bergstraße. Anhalten in Da Nang (Ex-Tourane), besuchen Sie das Cham-Museum, das die größte Sammlung von Cham-Skulpturen in der Welt enthält. Ankunft in Hue, der ehemaligen Hauptstadt während der Nguyen-Dynastie im 19. Jahrhundert. Es findet sich hier die luxuriösten Paläste und Königsgräber sowie die schönsten Gärten in Südostasien. Mit dem Parfüm-Fluss und harmonischen Hügeln ist Hue immer noch eine poetische Stadt.
Check-in im Hotel. Dann besuchen Sie die Kaiserstadt und machen Sie einen Spaziergang auf dem Dong Ba Markt – dem lebendigsten Ort in Hue mit vielen Obst- und Gemüsesorten.
Übernachtung im Hotel in Hue.
Transfer: 3,5 Stunden

TAG 11: HUE – BESICHTIGUNG (F/M)

Frühstück im Hotel mit „Bun Bo Hue“ (Reisnudeln mit Rindfleisch), einer Spezialität von Hue. Ab 08.00 Uhr Abfahrt von Ihrem Hotel, dann machen Sie eine Bootsfahrt auf dem bekannten Parfüm-Fluss. Fahrtunterbrechung zur Besichtigung der Pagode Thien Mu mit dem berühmten achteckigen Turm mit Blick auf den Fluss.
Entdeckung des Grabmals von König Tu Duc – Dichter und von Ming Mang in der Umgebung von zauberhaften Pinienbäumen und Teichen. Erkunden Sie lokales Kunsthandwerk: konische Hüte und Räucherstäbchen.

Übernachtung im Hotel in Hue.

Die Kaiserstadt Hue ist das einzige Beispiel einer imperialen Stadt, die bis heute noch existiert. Die Zitadelle Hue wurde nach Initiative von Gia Long, dem Gründer der Nguyen-Dynastie, nach Architektur von chinesischen Kaiserpalast von 1804 bis 1833 gebaut. Bis zu 80.000 Menschen in der Region nahmen an seiner Konstruktion teil. Heute leben etwa 60.000 Menschen in der Zitadelle. Das ist eine ruhige Gegend mit kleinen Häusern und Gärten.

TAG 12: HUE – FLUG NACH SAIGON (F/M)

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen für den Flug nach Saigon. Ankunft in Saigon nach mehr als eine Stunde an Bord von Vietnam Airlines. Treffen mit Reiseleiter und Autofahrer in Saigon, Transfer in die Stadt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Nachmittag: Beginnen Sie mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten der Stadt: der Palast der Wiedervereinigung, das Kriegsmuseum mit einer detaillierten Fotoausstellung und einer umfangreichen Sammlung von Flugzeugen, Panzern und Waffen. Besichtigen Sie die Ngoc Hoang Pagode, die Notre Dame Kathedrale, das Zentrale Postamt und Ben Thanh Markt. Machen Sie einen Spaziergang durch Cho Lon (Chinesen-Straßen), den größten Chinatown Vietnams und zugleich einer der lebendigsten Viertel in Saigon. Transfer zu Ihrem Hotel.
Übernachtung im Hotel in Saigon.

TAG 13: SAIGON – CAI BE – SA DEC – CAN THO (F/M/A)

Frühstück im Hotel. Abfahrt um 08.00 Uhr vom Hotel nach Cai Be. Einschiffung auf Song-Xanh Sampan für eine Kreuzfahrt im Mekong-Delta. Sie beginnen die Kreuzfahft mit dem Besuch einiger Produktionsstätten von Kokosbonbon, Reispapier, Nudel vor dem Besuch des schwimmenden Marktes Cai Be. Dann fahren Sie weiter in Richtung der Stadt Sa Dec auf dem Tien Fluss, einem der beiden größten Zweigen des Mekong Flusses. Dann machen Sie eine kleine Ruderbootsfahrt durch die engen Kanäle, ein kleines Dorf und tropische Obstgärten. Darüber hinaus fahren Sie weiter nach einer Ziegelei, wo Sie einen interessanten Besuch haben.
Ankunft in Sa Dec. Die Stadt Sa Dec erscheint wie ein kleines „Venedig“ mit zahlreichen schmalen Kanälen und verschiedene Aktivitäten an den Ufern. Das Boot verankert, dann gehen Sie durch den lokalen Markt, und schlendern durch die engen Gassen, wo es zahlreiche alte französische Häuser, und chinesische Tempel vor letzten Jahrhunderten gibt. Das Mittagessen erwartet Sie im Althaus, einer nationalen historischen Stätte.
Fortsetzung der Fahrt nach Can Tho. Fahren Sie durch mehrere Dörfer und Affe-Brücken, dann besuchen Sie einen Cao Dai-Tempel. Der letzte Ort des Tages ist das schöne alte Haus, das aus frühen 19. Jahrhundert gebaut wurde. Nach der Begrüßung der Gastfamilie werden Sie Abendessen mit Kerzenlicht genießen. Sicherlich haben Sie unvergessliches Erlebnis in einer gemütlichen Atmosphäre.
Nach dem Abendessen machen Sie eine Fahrt nach Can Tho, bevor das Boot in einer ruhigen Gegend zur Übernachtung verankert.
Übernachtung an Bord des Song Xanh oder ähnlichen Sampans.
Transfer: 2 Stunden

TAG 14: CAN THO – SAIGON (F)

Das Frühstück wird an Bord serviert. Der Sampan fährt langsam nach Cai Rang Markt, einem der größten und verkehrsreichsten schwimmenden Märkte im Mekong-Delta. Das ist erstauliches Spektakel von hunderten Booten als regionalen Produkten-Läden mit Reis, Obst und Gemüse, Kunsthandwerk,….
Zurück zum Pier in Can Tho. Um 10 Uhr fahren Sie zurück nach Saigon mit dem Privatauto. Ankunft in Saigon nach vierstündiger Fahrt. Übernachtung im Hotel in Saigon oder Rückflug nach Ihrem Land.

*** Ende der Reisen abseits vom Rummel 2 Wochen ***





DIESE REISE ANFRAGEN

Abfahrtsdatum*:

Erwachsene*: Kinder:

Your Name (Erforderlich)

Your Email (Erforderlich)

Telefonnr/Handynr

Hotelkategorie

Budget:

Nachricht